The Game is over…..

Das war´s. Die Session 2016/17 ist zu Ende. Es war eine überaus gelungene Session mit zwei grandiosen Prinzen der Stadt Aachen.

An erster Stelle gehört unser Dank Märchenprinz Luc I. und der Aachener Tollität Thomas III., ihr war GRANDIOS!

Vielen Dank für die Freude und Begeisterung an welcher ihr die Aachener Jecken habt teil werden lassen.

Danke, Danke….

Des Weiteren müssen wir leider unseren Hofmarschall Paul verabschieden. Du hast deine Sache mehr als gut gemacht und wir sind sicher, dass wir dich auf Aachens Bühnen wiedersehen werden.

Danke, Danke….

Auch der Hofstaat hat seine Sache super gemacht. Es ist immer wieder eine Freude zu sehen,  mit welchem Enthusiasmus und welcher Freude er die Rollen ausfüllt.

Wir freuen uns auf eine weitere Zeit mit den Meisten von euch.

Allen Kindern, die wir in diesem Jahr leider verabschieden müssen wünschen wir alles erdenklich Gute und bitte bleibt dem Aachener Karneval verbunden, denn ihr seit unsere Zukunft.

Danke, Danke….

Dem Tanzpaar und der Garde des Märchenprinzen kann man nicht genug danken, was diese Kinder leisten ist Wahnsinn. Denkt man alleine an Fettdonnerstag, an dem  sie  17 mal auf einer  Bühne stehen und ihren Tanz zum Besten geben.

Allen Tänzerinnen die leider ausscheiden wünschen wir für die Zukunft nur das Beste und bitte bleibt auch ihr  unserem Karneval treu verbunden.

Danke, Danke….

Zum guten Schluss gilt unser besonderer Dank allen helfenden Händen im Umfeld, nicht zuletzt dem FÖKIKA,  ohne den der Aachener Kinderkarneval und der Kinderzug am Tulpensonntag nicht möglich wäre. Bitte bleiben Sie unserem schönen Brauchtum und im Besonderen dem Aachener Kinderkarneval verbunden.

 

Märchenprinz Luc I. und sein Hofstaat 2017

Das Tanzpaar und die Garde des Märchenprinzen Luc I. 2017

 

 

To Top ↑
error: Content is protected !!